Herzlich willkommen

Die Landesstelle für Suchtfragen im Land Sachsen-Anhalt (LS-LSA) ist ein Fachausschuss der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege im Land Sachsen-Anhalt e.V., dem Zusammenschluss der im Land tätigen Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege.

Wesentliche Aufgaben sind die Förderung und Koordination von Suchtprävention und Suchtkrankenhilfe.

› mehr über uns

Neu

Veranstaltungen 

Aktuelle Veranstaltungen und Aktionen finden Sie hier

Menuepunkt "Projekte" fred

ks_logo

cparcoursHaLT_logobesmart_pic_tx

schule

move_16

netpiloten_2018cbox

prevatwork

--------------------------------------------------

Neu für Sie recherchiert: Info-Portale zu Suchtfragen 

Das Internet ist unübersichtlich. Deshalb haben wir Ihnen kostenfreie Informationsseiten zu Suchtfragen jeglicher Art zusammengestellt, die i.d.R. öffentlich gefördert sind, keine kommerziellen Interessen verfolgen und den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand abbilden. >>weiterlesen

--------------------------------------------------

Ordnungsrechtlicher Jugendschutz

Neue Merkblätter erleichtern in Sachsen-Anhalt die Umsetzung  >>weiterlesen 

--------------------------------------------------

Das LIGA-Projekt zur Prävention der pathologischen Glücksspielsucht

wurde zum 31.12.2017 eingestellt. Es bestand von 2009 bis 2017. Weitere Informationen >>externer link

--------------------------------------------------

Weiterbildungsangebote für die Suchtselbsthilfe

Hier finden Sie Angebote für Gruppenleiterinnen und -leiter sowie interessierte Gruppenmitglieder der Suchtselbsthilfe aller Verbände: >>weiterlesen

--------------------------------------------------

DIA-NET – Diagnostik der Internetabhängigkeit im Netz

Das Bundesministerium für Gesundheit hat dieses Projekt gefördert: www.dia-net.com

--------------------------------------------------

Regionale Angebote "Kinder aus suchtbelasteten Familien"

Diese Kinder tragen ein hohes Risiko, eigene Störungen zu entwickeln. In den letzten Jahren haben die ambulante Suchthilfe und -prävention vielfältige Angebote entwickelt. Ziel ist vor allem die "Blickwinkelerweiterung" von Fachkräften in pädagogischen und psychosozialen Handlungsfeldern, damit betroffene Kinder wahrgenommen und gut unterstützt werden können.

Die Übersicht finden Sie hier: >>link

--------------------------------------------------

Methamphetamin/ Crystal Meth

--------------------------------------------------

Materialien "Suchtmittelkonsum im höheren Alter": >>link

--------------------------------------------------

Antragsverfahren Suchtrehabilitation DRV Mitteldeutschland

Hinweise und Unterlagen zu den vereinfachten Zugangswegen zur Suchtrehabilitation für Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland finden Sie auf dieser Website: >>weiterlesen

--------------------------------------------------

14.
Jun

Be Smart - Don´t Start: Medieneinladung zur Preisfeier 2019

pe_kopf

Magdeburg, 04. Juni 2019. Viele Jugendliche beginnen im Alter von 12 bis 14 Jahren, mit dem Rauchen zu experimentieren. Genau...  » weiterlesen

31.
Mai

Presseinformation: Am 31. Mai ist Weltnichtrauchertag

DU KANNST DAS RISIKO IGNORIEREN. DEINE LUNGE NICHT.

Am 31. Mai 1987 wurde der Weltnichtrauchertag erstmals von der Weltgesundheitsorganisation WHO ausgerufen und steht jährlich unter einem anderen Motto. Themenschwerpunkte in diesem Jahr sind die...  » weiterlesen

20.
Mai

Presseinformation zur Aktionswoche Alkohol: Suchtprävention und -hilfe im Unternehmen - nützlich für Alle

logo_awa_19

Fachleute schätzen, dass 10 % aller Beschäftigten – von der Geschäftsführung bis zur Aushilfskraft – aus gesundheitlicher Sicht zu viel trinken. Auch fehlen Arbeitnehmerinnen und...  » weiterlesen