Sinnvolle Strategien der Cannabisprävention

Datum:
13.12.2022
Uhrzeit:
Uhr
Ort:
online (Zoom)

Sinnvolle Strategien der Cannabisprävention

Mit Blick auf die Regulierungsdebatte zur Freigabe von Cannabis für den Freizeitkonsum Erwachsener wächst die Unsicherheit in vielen gesellschaftlichen Bereichen, insbesondere in pädagogischen Settings. Egal, ob die regulierte Cannabisabgabe kommt oder nicht: es kann nur nutzen, sich grundsätzlich mit Strategien der Cannabisprävention zu befassen. Im Online-Symposium sollen drei Schwerpunkte näher beleuchtet werden:

  1. Prävention des Cannabismissbrauchs – Was wissen wir in Europa  über hilfreiche und über schädliche Konzepte?
  2. Wie groß ist die Schnittmenge der Menschen mit Tabak – und mit Cannabiskonsum?  Und (was) kann man von der Tabakprävention für die Cannabisprävention lernen? 
  3. Erfahrungen mit Konsumerhebungen als Basis für die Zielgruppen- und Methodenauswahl in der Suchtprävention.

Ziel der Veranstaltung ist es, Ansatzpunkte für wirksame Cannabisprävention unter den veränderten Rahmenbedingungen zu identifizieren.

Nähere Informationen zur Anmeldung finden Sie ab Oktober 2022 auf dieser Seite.