LEIDER AUSGEBUCHT: 2017: Weiterbildung Einführung in die Drogenkunde (Biogene - Synthetische Drogen) - Sucht und Rausch aus Sicht der Hirnforschung

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

▲ nach oben

>> Flyerdownload

VERPFLEGUNG: Tagungsgetränke sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

ORT: Geänderter Veranstaltungsort!!! Die Weiterbildung findet statt im:
Familienhaus im Park, Hohepfortestr. 14, 39106 Magdeburg

REFERENTIN: Dr. Dr. med. Gesine Liebetrau, stellv. Leiterin des Gemeinsamen Giftinformationszentrums (GGIZ) der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, Erfurt 

REFERENT: Dr. Max Happel, Leibniz-Institut für Neurobiologie, Magdeburg

ZUM ABLAUF: In zwei ca. einstündigen Vorträgen werden Grundlageninformationen zu psychotropen Substanzen sowie die Wirkung von Sucht und Rausch auf das Gehirn vermittelt.

INFORMATION U. ANMELDUNG: LS‐LSA
Tel. 0391 / 543 38 18
Fax: 0391 / 562 02 56
E‐Mail: info@ls‐suchtfragen‐lsa.de

TEILNAHMEGEBÜHR: pro Person 40 €
Wir bitten um Barzahlung zu Veranstaltungsbeginn.

EINE ANMELDEBESTÄTIGUNG erhalten Sie ausschließlich, wenn Sie sich online anmelden. Die Anmeldebestätigung dient zugleich als RECHNUNG.

ANMELDESCHLUSS ist der 14.11.2017.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN: Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss wird eine Stornogebühr von 50% der Teilnahmegebühr erhoben. Sollte keine Abmeldung erfolgen oder diese später als 10 Tage vor Beginn des Seminars eingehen, wird der volle Teilnahmebetrag fällig. Es besteht die Möglichkeit, kostenfrei eine*n Ersatzteílnehmer*in zu benennen.