LEIDER AUSGEBUCHT: 2017: Multiplikatoren-Fortbildung "Net-Piloten"

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

▲ nach oben

>>Flyerdownload

ANMERKUNGEN Bitte geben Sie in diesem Feld unbedingt an, ob wir für Sie ein Zimmer im Veranstaltungshaus buchen sollen.

TEILNAHMEGEBÜHR
Tagungsgebühr, Kosten für Übernachtung und Verpflegung werden von der BZgA getragen. Nur die Anreisekosten müssen selbst übernommen werden.

ANMELDESCHLUSS ist der 30.10.2017. Die Platzkapazität ist begrenzt. Wir führen eine Warteliste.

EINE ANMELDEBESTÄTIGUNG erhalten Sie ausschließlich, wenn Sie sich online anmelden.

INFORMATION U. ANMELDUNG: LS‐LSA
Tel. 0391 / 543 38 18 
Fax: 0391 / 562 02 56
E‐Mail: info@ls‐suchtfragen‐lsa.de

INHALTE • Kennenlernen der Projektinhalte • Überprüfung der eigenen Haltungen • Vermittlung der Methoden zur praktischen UMSETZUNG Es wird im Plenum und in Kleingruppen gearbeitet. Die einzelnen Methoden werden praktisch „ausprobiert“. Im Anschluss erhalten die Teilnehmenden eine BZgA‐TEILNAHMEBESCHEINIGUNG sowie das SCHULUNGS‐MANUAL zur eigenständigen Ausbildung von "Net‐Piloten".

REFERENT/IN: Andreas Pauly, Diplom-Sozialpädagoge; update - Fachstelle für Suchtprävention – Kinder-, Jugend-, Elternberatung Caritas/Diakonie, Bonn

WEITERE INFORMATIONEN  http://www.multiplikatoren.ins‐netz‐gehen.de/netpiloten/ziele‐und‐inhalte/der‐peer‐ansatz