Fachtagung "Cannabis: heilsam, halb so wild, gefährlich? - Beiträge zu einer versachlichten Diskussion

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

▲ nach oben

>> Flyerdownload

ABLAUF

siehe Flyer. 

ZERTIFIZIERUNG 

Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Sachsen-Anhalt beantragt

REFERENTEN*INNEN

Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration

Helga Meeßen-Hühne, Landesstelle für Suchtfragen im Land Sachsen-Anhalt

Prof. Dr. Ursula Havemann-Reinecke, Universitätsmedizin Göttingen, Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie, wissenschaftliches Kuratorium DHS

Dr. Tim Pfeiffer-Gerschel, Gf. Deutsche Beobachtungsstelle Drogen und Drogen-sucht, IFT - Institut für Therapieforschung, München

Dr. Peter Tossmann, Gf. Delphi - Gesellschaft für Forschung, Beratung und Projektentwicklung mbH, Berlin

Dr. Jens Kalke, ZIS - Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung, Universität Hamburg

INFORMATION

LS‐LSA
Tel.: 0391 / 543 38 18 
Fax: 0391 / 562 02 56

E‐Mail: info@ls‐suchtfragen‐lsa.deinfo@ssYxn--lMpssuchwsXztfragRbj9enlsaIo-we6iiupla.dern

ANMELDESCHLUSS

25.10.2019. Die Platzkapazität ist begrenzt. Wir führen eine Warteliste.

BUCHUNGSBESTÄTIGUNG 

Diese erhalten Sie ausschließlich, wenn Sie sich online anmelden.

VERPFLEGUNG 

Die Tagungsverpflegung ist im Teilnahmebeitrag enthalten.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss wird eine Stornogebühr von 50% der Teilnahmegebühr erhoben. Sollte diese später als 10 Tage vor Beginn des Seminars eingehen, wird der volle Teilnahmebetrag fällig. Es besteht die Möglichkeit, kostenfrei eine*n Ersatzteilnehmer*in zu benennen.

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit Quittung über den Teilnahmebeitrag.

DATENSCHUTZ

Ihre Daten werden bei der Anmeldung bei der LS-LSA in einer Datenbank elektronisch gespeichert und zum Zweck der Veranstaltungsplanung und -abwicklung verarbeitet (u.a. zur Erstellung von Teilnahmelisten, Namensschildern etc.). Eine Weiterleitung erfolgt nur im Rahmen der Veranstaltungsabwicklung an die Verwaltung der LIGA FW LSA sowie zu Nachweiszwecken in Form der Teilnahmeliste ggf. an den jeweiligen Kostenträger. Sie können der Speicherung Ihrer Daten jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft unter in4dforLA5e@lbEn4Bs-EhsuBcheDlkNtfwzMsrajr0geedn-u7MuzlshE8a.fY3rde5P5 widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter http://www.ls-suchtfragen-lsa.de/datenschutzerklaerung.html.
Während der Veranstaltung werden Fotoaufnahmen für die interne und externe Öffentlichkeit gemacht. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis zur Nutzung dieser Fotos durch die Träger der Veranstaltung.

RÜCKFRAGEN AN 

Frau Meeßen-Hühne 
Tel. 0391 / 543 38 18; info@ls‐suchtfragen‐lsa.deinfo@xBRn--lssrXuchtfrUagenls3a-we6iIJYxla.deRa